Vorschau «a tavola!» # 010 / 27.11.2010

für die nächste Tafelrunde steht dies auf meiner Einkaufsliste:

Für die «a tavola!» # 010 habe ich etwas besonderes geplant, Thema ist die berühmte «Harry’s Bar» in Venedig, in der schon Hemingway und Truman Capote regelmässig gespachtelt und ihre Drinks geschlürft haben und wo sowohl der «Bellini» als auch das «Carpaccio» erfunden wurden.
Die «a tavola!» # 010 widmet sich also nicht gerade der «Cucina povera» und deshalb – wenn schon denn schon – gibt es zur Feier des Tages auch weisse Trüffel. (Darum kostet der 5-Gänger dieses Mal ausnahmsweise auch Fr. 15.– mehr als sonst.)

Ich freue mich auf eure Anmeldungen per Mail (Betreff «Anmeldung»)!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s